August Heinrich Hoffmann wird am 2. April 1798 in Fallersleben, heute ein Stadtteil von Wolfsburg, im ehemaligen Kurfürstentum und späteren Königreich Hannover als drittes von fünf Kindern des Kaufmanns, Gastwirts und Bürgermeisters Heinrich Wilhem Hoffmann und dessen Frau Dorothee geb. Balthasar geboren. Er stirbt am 19. Januar 1874 in Corvey, wo er auch begraben liegt. Um den Adel zu verspotten, legt er sich den Künstlernamen von Fallersleben zu: Alles über August Heinrich Hoffmann von Fallersleben  im Fallersleben-Archiv.



"Fallersleben" im Archiv:

  • A, a, a, der Winter der ist da
  • Abend wird es wieder
  • Ach Elslein du liebstes Elselein (Brieg, 1600)
  • Ach Elslein liebes Elselein (1593)
  • Ach schönstes Kind auf dieser Erd
  • Ach, Blümlein blau, verdorre nicht!
  • Ade ich muß mich scheiden
  • Alle Vögel sind schon da
  • Alles scheidet liebes Herz
  • Als unser Mops ein Möpschen war
  • 
    Mp3, CDs und Bücher dazu: :

    CD buch