Laßt die Politiker doch sprechen

Trinklieder | 2013
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Laßt die Politiker doch sprechen
Singt, Freunde, singt und seid vergnügt
Laßt sie die Köpfe sich zerbrechen
Ob Frankreich, oder England siegt
Uns kapert man kein Schiff, kein Boot
Was haben wir denn nun für Not

Laßt Frankreichs rot´ und weisse Weine
Im Preise steigen immerhin
Noch wächst ja Wein an Unserm Rheine
Und fast ertränkt man uns darin
Denn unser Wirt, das seht ihr wohl
Schenkt gar zu gern die Gläser voll


Allein, Herr Wirt, nicht gar zu fleißig!
Denn jeder Kopf verträgt es nicht
Wer scherzhaft war, wird leicht sonst beißig
Und wer nur spöttelte, der sticht
Das Liedchen wär auf einmal aus
Und Schade wär’s um solchen Schmaus


Doch laßt das Beste nicht vergessen
Be unsern Neckereien sein
Frau Wirtin! Dank für euer Essen
Herr Wirt! habt Dank für euren Wein!
Nicht wahr, wir waren bei euch froh?
Seid’s nächstens bei uns wieder so

Text: Leopold Friedrich Günther von Goeckingk , vor 1796
in Tisch- und Trinklieder der Deutschen (1811)

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder