Komm Feinsliebchen komm ans Fenster

Liebeslieder | | 1841
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Komm Feinsliebchen komm ans Fenster
alles still und stumm
nur Verliebte und Gespenster
wandeln noch herum

Dein getreuer Knabe harret
komm in seinen Arm
Seine Finger sind erstarret
doch sein Herz ist warm

Zwar die Sternlein sich verdunkeln
Luna leuchtet nicht
doch wo Liebchens Augen funkeln
da ist helles Licht

Drum Feinsliebchen komm ans Fenster
alles still und stumm
nur Verliebte und Gespenster
wandeln noch herum

Text: August von Kotzebue (1792)
Musik: anonym – Volksweise, 1841 bei Ludwig Erk (1807-1883)
in Volkslieder für die arbeitende Jugend (1914)




Die Noten zu "Komm Feinsliebchen komm ans Fenster":

4376




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder