Kinderspiele

Kinderspiele: Mehr als 700 Kinderspiele, überwiegend aus dem 18. und 19. Jahrhundert, alte Kinderspiele, Kreisspiele, Fangspiele, Ballspiele, Hüpfspiele, zum grossen Teil aus der von Franz Magnus Böhme 1895 heraus gegebenen Spielesammlung „Deutsches Kinderlied und Kinderspiel“:

`s goldige Breckla esch gebrocha

`s goldige Breckla esch gebrocha Mer wann´s macha lossa Gold und Silber und Diamantstein ´s Letsche müaß bezahla Zwei Kinder bilden mit ihren ausgestreckten und gehobenen Armen eine Brücke. Die anderen Spielgenossen laufen darunter weg. Plötzlich versprerren sie dem letzten Kinde den Durchgang; es muß zurück und bekommt mit dem zusammengerollten Taschentuche Schläge. aus Westhalten […]

Abgelehnt

Der Spielverlauf ist der gleiche wie Dritten abschlagen, jedoch mit der Zugabe, daß der Läufer im Moment des Vorstellens vor ein Paar abgelehnt werden kann (durch lauten Ruf „Abgelehnt!“ oder durch Zudrehen des Rückens). Der Läufer muß dann den Versuch bei einem anderen Paare machen. Zweimal darf er hintereinander abgelehnt werden, das dritte Paar muß […]

Abram wollte sich erquicken

dieses wollte sich nicht schicken Abram wollte sich erquickendieses wollte sich nicht schickener ging wieder auf und niederbis er seine Rosa fand So 1873 in Dresden von Mädchen gespielt. Sie stehen in langer Reihe, eins geht auf und ab und neigt sich dann vor einer , die an ihre Stelle tritt. in: Deutsches Kinderlied und […]

Ach Röschen war ein schönes Kind

Ach Röschen nimm dich nur in Acht Ach Röschen war ein schönes Kind Ach Röschen nimm dich nur in Acht Vor einer alten Fee, Fee, Fee Da kam die alte Fee herein Röschen schlafe hundert Jahr Da kam der junge Königssohn Ach Röschen wache wieder auf Ach Röschen werd ne Königin Sie tanzten laut vor […]

Adam ging und wollte sich erquicken

seine Schüler konnte er nicht schicken Adam ging und wollte sich erquickenseine Schüler konnte er nicht schickener ging wieder auf und niederbis er sein´ Geliebte fandKomm du allerschönstes Kindchenzeig mir dein zuckersüßes MündchenFreu dich freu dich Liebe, freu dichich hab gefunden meinen Schatz am Rhein ( Oberdiebach ) 1896 von kleinen Mädchen gespielt. Sie bilden […]

Adam hatte sieben Söhne (2)

Adam hatte sieben Söhnesieben Söhn´ hatt AdamSie aßen nicht, sie tranken nichtsie machtens alle so Uralte , in ganz Deutschland bekannte Volksweise – bei “ alle so “ macht der Vorsänger irgend eine Gebärde, Grimasse, Stellung oder Bewegung vor, die von allen Mitspielenden nachgeahmt wird – Das war ursprünglich ein Gesellschaftspiel . Singend ging die […]

Adam hatte sieben Söhne (Kreistanz für Kinder)

Adam hatte sieben Söhne sieben Söhne hatt´ Adam sie aßen nicht sie tranken nicht sie machten alle so wie ich 2. Teil Mit dem Fingerchen tick, tick, tick mit dem Köpfchen nick, nick, nick mit dem Füßchen trab, trab, trab mit den Händchen klapp, klapp, klapp 3. Teil Kohlrübchen, Kohlrübchen das sind die besten Pflanzen […]

Adam hatte sieben Söhne (Thüringen)

Adam hatte sieben Söhne sieben Söhn hatt AdamSie aßen nicht, sie tranken nichtsie waren alle liederlichund machtens alle so wie ich auch: …sie sahen sich ins Angesichtund machtens alle so wie ich bei “ alle so wie ich “ macht der Vorsänger irgend eine Gebärde, Grimasse, Stellung oder Bewegung vor, die von allen Mitspielenden nachgeahmt wird […]

Ahne Wahne wickle Wahne

Wollen wir mit nach England fahren Ahne Wahne wickle WahneWoll´n wir mit nach England fahren?England ist geschlossenTöpfe sind zerbrochenWoll´n wir wieder neuen machen?Wenn der Kessel tief istwenn die Milch süß istwenn die Puppen tanzenhaben wir nichts zu pflanzen nach der Niederschrift in der Gegend von Kreuznach in von Arnim ´s Nachlaß wiederhergestellt in Birlinger ´s […]

All mine Schape kommt to Hus

All mine Schape kommt to HusWir dörren (dürfen) nichWoför nich?För de grote RoggenwulfWo sitt he denn?Achtern Tuen Wat makt he dar?He slipt (schleift) sin TäenWat will he denn?All Schaf de Käel abbitenDe bösen Wülfe sind gefangenzwischen tween isern Stangenall mine Schape kemt to Hus! Spielanleitung: Einer ist Hirte, ein zweiter Wolf, die übrigen Schafe. Auf den […]