Kennst du das Tal im Alpengrün (Bayrischzell)

Heimatlieder | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Kennst du das Tal im Alpengrün
wo abends rot die Berge glüh´n
die Quelle brausend niederrauscht
der Jäger kühn das Wild belauscht
Wo´s Alpenlied so traulich schallt
und in den Bergen widerhallt
Dort wo die Glocken klingen hell
n diesem Tal liegt Bayrischzell

Steigt man empor die Bergeshöh´n
wie ist´s da oben wunderschön
Man schaut vom hohen freien Stand
ringsum das schöne Bayernland
Und winket in der Sonne Strahl
tief unten dann das stille Tal.
So ruf ich aus so freudig schnell
wie lieblich bist du Bayrischzell

Und blicke hoch vom Wendelstein
zur Stadt nach München ich hinein
erinnert sich der Sinn so gern
an unsern lieben Landesherrn
Kommt er einmal ins Leitzachtal
umjubelt von der Lieder Schall,
Denkt er gewiß im Herzen schnell
schön ist’s in meinem Bayrischzell

Text und Musik: Martin Staudacher –


in Berg Frei – Liederbuch der Naturfreunde von 1919 , darin fehlt die dritte Strophe, statt dessen findet sich diese Strophe:


Zieht dann der Bursch von diesem Ort
von Elternhaus und Liebsten fort
so steigt er noch auf Bergeshöhn
weil dort die Rundschau gar so schön
Gestützt auf seinen Wanderstab
blickt er nochmal ins Tal hinab
und ruft aus ganzer voller Kehl
so leb denn wohl, mein Bayrischzell

Region: ,






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder