Im Wald im Wald im frischen grünen Wald (Zigeuner-Chor)

Wanderlieder | | 1820
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Im Wald, im Wald
im frischen, grünen Wald
im Wald, wo´s Echo schallt
im Wald, wo´s Echo schallt
da tönet Gesang und Hörnerklang
so lustig den schweigenden Forst entlang
Trara, trara!Trara, trara, trara!

Die Nacht, die Nacht
die rabenschwarze Nacht!
die Nacht! Gesellen, wacht,
durchwacht die ganze Nacht!
Die Wölfe lauern und sind nicht fern
das Bellen der Hunde sie hören’s nicht gern
Trara, trara! Trara, trara, trara!

Die Welt, die Welt
die grosse weite Welt,
die Welt, ist unser Zelt
die Welt ist unser Zelt
Und wandern wir singend, so schallet die Luft
die Wälder, die Täler, die felsige Luft
Trara, trara! Trara, trara, trara!

Text: Pius Alexander Wolff , 1821
Musik: Carl Maria von Weber (aus “ Preziosa „)

Die Oper „Preziosa“ wurde 1820 von Weber komponiert und am 14. März 1821 zuerst in Berlin aufgeführt. Den Text schrieb der Schauspieler Wolff , geboren 1784 in Augsburg , gestorben 1828 in Weimar .

u.a. in Feuerwerker-Liederbuch (1883)– Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) — Der freie Turner (1913) — Deutsches Lautenlied (1914) —

Region: ,



Die Noten zu "Im Wald im Wald im frischen grünen Wald (Zigeuner-Chor)":

1949




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder