Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ich fahr dahin, wann es muß sein
ich scheid mich von der Liebsten mein;
zuletzt laß ich das Herze mein,
die weil ich leb, so soll es sein
ich fahr dahin, ich fahr dahin

Das sag ich ihr und Niemand meh:
meinem Herzen geschah noch nie so weh
Sie liebet mir je länger je mehr.
durch Meiden muß ich leiden Pein
Ich fahr dahin, ich fahr dahin.

Daß ich von Scheiden nie hört sag’n!
Davon so muß ich mich beklagn
so muß ich Leid in meinem Herzen tragn
so mag es anders nit gesein
Ich fahr dahin, ich fahr dahin

Halt du dein Treu so stet als ich!
Wenn du willst, so findest du mich
Halt dich in Hut! das bitt ich dich
Gesegen dich Gott! ich fahr dahin
Ich fahr dahin, ich fahr dahin.

Text und Musik: anonym , nach dem Lochamer Liederbuch – ca 1452 —
u.a. in: Der Zupfgeigenhansel (1908) — Deutsches Lautenlied (1914 (1+4) — Liederbuch des Thüringerwald-Vereins (1927) –




Die Noten zu "Ich fahr dahin":

177




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder