Ich bin ein lustiger Wandersmann

Wanderlieder | | 1840
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ich bin ein lustger Wandersmann
und hab ich auch kein Geld
all überall durch Berg und Tal
find ich ein offenes Zelt

Zur goldnen Sonne heißt das Schild
da kehr ich früh schon ein
der Perlentau auf grüner Au
ist mir der liebste Wein

Das zweite Gasthaus liegt im Wald
genannt zum grünen Baum
den Tisch gedeckt und hingestreckt
auf sammetweichem Raum

Und Musikanten sitzen drin
die singen früh und spät
Frau Nachtigall mit süßem Schall
singt alles gleich vom Blatt

Und kommt der Abend nun heran
winkt mir ein goldner Stern
und wie er winkt –  und wie er winkt
Ich folg´ ihm gar zu gern

Da wird nicht lang erst angefragt
Feinsliebchen ruft herein
die mir vertraut ins Auge schaut
gewiß, da kehr ich ein

Text : Text: F. Förster ()
Musik: F. Curschmann (1840) , oder auch Verfasser unbekannt

in: Albvereins-Liederbuch (ca. 1900, „Ich bin ein froher Wanderer“) — Der freie Turner (1913) — Deutsches Lautenlied (1914) — Alpenrose (1924, „Ich bin auf lustiger Wanderschaft“) —

Region:



Die Noten zu "Ich bin ein lustiger Wandersmann":

2524




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder