I bin a Steira Bua

Allgemein | | 1900
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

I bin a Steira Bua
und hab a Kernnatur
I mach ja gwiß koa Schand
meim schöna Steirerland
Denn in da Steiermark
da san d´Leut groß und stark,
san wia die Tannabaam
bei uns dahoam

I bin´s a Steirabua
hab z’rissne Strümpf und Schuach,
a lukats G´wandl oun
schau aus wia a Bettlmoan.
an Hunger wia a Stier
koan Kreuzer Geld bei mir.
so san mas stet´s beianand
im Steirerland.

Wann i auf d’Alma geh
im feschen Steiragwand,
grean eingfaßt is da Rock
so tragt mas in meim Land.
Dazua an Almastock
in meina rechten Hand,
a Birerl a dazua
so sam mas gwohnt.

Wenn i zum Deandl geh
und steh vor ihram Haus,
sie lachts mi freindli o
und kummt zu mir heraus,
sie fallt ma um an Hals
und sagt ma staad ins Ohr:
Du bist mei liaba
liaba Steirabua.

Text und Musik anonym , aus der Steiermark , Österreich
u.a. in: Zupfgeigenhansl (1908) — Deutsches Lautenlied (1914) — Liederbuch der Fallschirmjäger (1983) —




Die Noten zu "I bin a Steira Bua":

325




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder