Hört ihr der Glocke dumpfen Klang

Feuerwehrlieder | | 2007
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Hört ihr der Glocke dumpfen Klang
und Trommelschall den Ort entlang
Zur Wehr, Kam´raden, auf zur Wehr
Hell lodert dort ein Flammenmeer
Der Wehrmann küßt sein Weib und Kind
und eilt zur Hilfe dann geschwind
Ihm gilt nur ein „Ihn ruft die Pflicht“
Drum scheut Gefahr und Tod er nicht

Wenn er oft kühn ein Wagnis tut
geschieht es nicht aus Übermut
aus Bruderliebe nur allein
setzt er getrost sein Leben ein
Er scheut nicht Hitze, scheut nicht Glut
gilt es zu retten Hab udn Gut
und denkt es gilt zu Gottes Ehr
und zu des Nächsten Schutz und Wehr

Ihr Brüder reicht euch treu die Hand
hoch lebe unser Wehrverband
Wir all stehen für einen ein
Dies soll stets unser Wahlspruch sein
Gott schütze unsre wackre Schar
und unsren Nächsten vor Gefahr
Der Ruf ertöne laut und hehr
es lebe hoch die Feuerwehr

Text: Julius Gertitschke (Salzbrunn in Schlesien)
Musik: auf die Melodie “ Es braust ein Ruf wie Donnerhall
in “ Feuerwehrliederbuch

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder