Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es stellen sich alle vorhandenen Manns-Personen in eine lange Reihe, und gegenüber die Frauenzimmer, doch daß die zahl paar und paar ausmache, eben auf diese Art, wie man sich bei denen englischen Tänzen zu stellen pflegt. Unten quer vor stellet sich eine Manns-Person, so über die paarweise gegen einander über stehende übrig sei, und dieser wird der weise Mann genant; die Frauenzimmer sind Nonnen und die Manns-Personen sind Münche. (Mönche) Hierauf fangen die Nönngen alle zusammen also zu singen an:

Hier kommen die kecken Nonnen daher
Sera sera sancti nostri Domine

Hierauf fangen die gegenüberstehenden Münche zu singen an:

Was ist der Nonnen ihr Begehr
Sera sera sancti nostri Domine

Diesem antworten die Nonnen singend:

Wir fragen nach dem weisen Mann:
Der uns das Petschaft zeigen kann
Sera sera sancti nostri Domine

Die Mönche antworten hierauf:

Der weise Mann, der ist nicht hier
er ist in seinem Schreib-Loschier
Sera sera sancti nostri Domine

Die Nonnen antworten abermals:

Wir fragen nach dem weisen Mann
der uns den Brief recht lesen kann
Sera sera sancti nostri Domine

Nun fängt der weise Mann unten quer vor an:

In diesem Briefe steht geschrieben
ein jeder soll sein Nönnjen lieben
Sera sera sancti nostri Domine

Hierauf nimmt ein jeder Mönch sein gegenüberstehendes Nönngen, küßt sie, gehet mit ihr nach dem weisen Mann zu, und singt:

Wir wünschen der Braut ein neues Jahr
was wir wünschen, das werde wahr
Sera sera sancti nostri Domine

Aus einem um 1750 gedruckten Büchlein: “ Alle Arten von Scherz- und Pfänderspielen in lustigen Compagnien vom Bruder Lustigen „, auf S. 12 als Nr.6 , Frankfurt und Leipzig o. J. , Berliner Königliche Bibliothek Os 10550. Eine andere Ausgabe „Angenehmer Zeitvertreib lustiger Scherz-Spiele“ (Frankfurt und Leipzig 1757, Berliner Bibliothek Os 10560) enthält das Spiel auf Seite 9. Mitgeteilt durch J. Bolte in der Zeitschrift für Volkskunde , 1896 , 3. Heft S. 98 – als “ Das sogenannte Kloster-, Münch- und Nonnenspiel “ in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) S. 519 ff







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder