Herrliches Heimatland wo meine Wiege stand

Heimatlieder | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Herrliches Heimatland
wo meine Wiege stand
sei mir gegrüsst
Germanias Edelstein
strahlend so klar und rein
sehnend gedenk ich dein
sei mir gegrüßt

Ob deiner Schönheit Pracht
selig das Herz mir lacht
wonnegeschwellt
Auf deinen wald´gen Höhn
reiner die Lüfte wehn
Himmlisches Auferstehn
zieht durch die Welt

Selige Wanderlust
strömet durch meine Brust
im holden Mai
Rennsteig, dich preist mein Mund
gib deine Zauber kund
dann wird das Herz gesund
fröhlich und frei

Drum, edle Renner all
feiert mit frohem Schall
das Wiedersehn
Nach alter Väter Brauch
wenn Pfingstens Frühlingshauch
wehet durch Baum und Strauch
auf Rennsteigs Höhn

Frei von des Winters Harm
werde die Brust euch warm
auf Rennsteigs Spur
Hört, wie im Tannenwald
vom jedem Ast es hallt
zu deinem Lob es schallt
Mutter Natur

Die uns die Heimat süß
Thüringes Paradies
liebend einst gab
Mach unsre Herzen weit
für deine Herrlichkeit
dir sind sie ganz geweiht
bis an das Grab

Text: Franz Seebach (1900)
Musik: auf die Melodie von Heil dir im Siegerkranz

in: Des Rennsteigwanderers Liederbuch (1907)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder