Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Hänselein, willst du tanzen?
Ich geb dir auch ein Ei.
O nein, ich kann nicht tanzen
Und gäbst du mir auch drei
In unserm Hause geht das nicht
Die kleinen Kinder tanzen nicht
Und tanzen kann ich nicht

Hänselein, willst du tanzen?
Zwei Vöglein geb ich dir.
„O nein, ich kann nicht tanzen,
Und gäbst du mir auch vier.
In unserm Hause geht das nicht
Die kleinen Kinder tanzen nicht
Und tanzen kann ich nicht.“

Hänselein, willst du tanzen?
Ich geig ein Stückchen dir.
„O ja, ich kann schon tanzen
So geig ein Stückchen mir.
In unserm Hause gilt der Brauch:
Sobald man geiget tanzt man auch
Und tanzen kann ich auch.“

Text: Hoffmann von Fallersleben – vor 1845
Musik: Otto Dresel – 1847 (1826-1890) , ebenfalls von Karl Gottfried Wilhelm Taubert (1811-1891) ,
aus Oberdiebach am Rhein ? auch als anonym , Volksweise
 vergleiche das Tanzlied für Kinder
 vergleiche die Nachdichtung von Hoffmann von Fallersleben
in: Was die deutschen Kinder singen (1914) — Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) —

Dazu gibt es eine Tanzanleitung in Was die deutschen Kinder singen : „Die Spielenden schließen einen Kreis um Hänselein, bzw. Gretelein. Die beiden ersten Strophen werden nach Vorschrift gesungen. Bei den Worten der dritten Strophe „O ich kann schon tanzen“ dreht Hänschen tanzend sich herum, indem es das Lied zu Ende singt. Die Wiederholung singen alle Kinder ebenfalls tanzend.“

Region:



Die Noten zu "Hänselein willst du tanzen":

2791




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder