Guten Abend liebes Kind (vor 1856, Moers)

Schlaflieder | , | 2012
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Guten Abend liebes Kind
freue mich daß ich dich find
Liebes Kind was machest du
schläfest oder wachest du?

Schlafe nicht ich bin so krank
werd es nicht mehr machen lang
Lauf geschwind zum Priester hin
daß er uns zusammenbring

Wenn wir dann verbunden sein
wird sich unser Herz erfreun
Deine Hände sind schlohweiß
liebe dich daß Niemand weiß

Deine Brust ist kugelrund
liebe dich aus Herzensgrund
Deine Augn sind kirschenschwarz
denn du bist und bleibst mein Schatz

Deine Lippn sind silberweiß
liebe dich auf jede Weis
Deine Zähn sind Elfenbein
schönster Schatz und du bist mein

Deine Wangn sind rosenrot
liebe dich bis in den Tod —

vgl L Erk Die deutschen Volkslieder B I H 4 S 59 Nr 53: „Dieses Lied wird in der Gegend von Moers mit einer ganz eigentümlichen Begleitung ausgeführt. nämlich mit dem Schall des Händeklatschens. Die Sänger sitzen paarweise einander gegenüber, so daß sie mit ihren Knien aneinander stoßen. Dann finden gleichzeitig mit dem Absingen der sieben Silben eines jeden Verses folgende Handbewegungen statt: Bei Silbe 1 schlägt jeder der Ausführenden mit beiden Händen auf seine Knie, bei Silbe 2 klatscht jeder mit seinen Händen , letztere sind in gleicher Höhe zu halten, bei Silbe 3 klatscht die rechte Hand des Einen gegen die rechte Hand des Andern und bei Silbe 4 linke gegen linke Hand, bei Silbe 5 klatscht jeder wieder wie bei Silbe 2 und bei Silbe 6 wie bei Silbe 1, endlich bei Silbe 7 wieder wie bei Silbe 2 und 5.

Im Chor ausgeführt macht diese Begleitungsart einen höchst sonderbaren Effekt.  In A. Kretzschmer : Deutsche Volkslieder II , 327 , findet sich die obige Melodie [hier Melodie Nr.2] nach G-Moll versetzt. Diesem Kunststück des Herrn v Zuccalmaglio werden wir später noch öfters begegnen.

Varianten im Text: 1 Deine Hände sind schneeweiß — Schlohweiß von Schlehe — weiß wie die Schwarzdornblüthe (vgl. J. Ch. v. Schmid : Schwäbisches Wörterbuch S. 468) —  11,2: Bleiben rot bis in den Tod

1856







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder