Gut Gsell und du musst wandern

Abschiedslieder | Liebeskummer | 2004
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Gut Gsell, und du mußt wandern
dein Schätzlein liebt ein andern
die ich geliebet hab
bei der bin ich schabab
Kann dir´s nicht gnugsam klagen,
mein Schmerz und auch mein Pein
ich hoff jedoch, es wird sich noch
an ihr selbst rächen fein

Nun fahre, was nicht bleiben will
es sind der Mutterkinder viel
Ist eine mir beschert
und sie mir zugekehrt
in rechten, guten Treuen
nicht wie ein falsches Kind
sondern gerecht, ganz unverschmäht
ich mich mit ihr verbind

Doch reut mich noch das Mägdelein
dieweil es ist so zart und fein
daß sie ihr jungen Tag
verzehre soll in Klag
mit einem alten Mann
der keine Freud ihr macht
nur sauer ficht und stetig kriegt
des Jahrs nur einmal lacht

Also muß ich jetzt scheiden hin
und ob ich jetztund traurig bin
nach solcher trüber Zeit
kommt gerne wieder Freud
Wenn Gott, der Herr, läßt scheinen
sein liebe, helle Sonn
im grünen Wald, alsdann kommt bald
auch wieder Freud und Wonn´

Text und Musik: nach Fabricius Liederbuch , 1603
u.a. in: Zupfgeigenhansl (1908) — Deutsches Lautenlied (1914)




Die Noten zu "Gut Gsell und du musst wandern":

202




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder