Frisch auf zum Wetten und Wagen

Feuerwehrlieder | | 2007
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Frisch auf zum Wetten und Wagen
Frisch auf, ´s ist hohe Zeit!
Wollt ihr: Wohin? erst frageb
das sagt euch Sturmgeläut
Auf, laß die Faulen liegen
gönnt Feigen ihre Ruh
wir eilen mit Vergnügen
mit Stolz dem Brandplatz zu

Den Nächsten zu beschützen
vor Not und vor Gefahr
und ihm in Liebe nützen
ist Aufgab´ unsrer Schar
wie wild auch dann die Flammen
auflodern in der Nacht
Wir halten treu zusammen
und trotzen ihrer Macht


Frisch auf! Nur unermüdet
im Dienst, nur nicht verzagt
wie auch die Hölle wütet
und am Gebälke nagt
Rückt vor in mut´gen Reihen
zeigt euch als kühne Wehr
laßt eure Schläuche speien
hinein ins Flammenmeer


Sind wir im heißen Streite
uns unsrer Kraft bewußt
dann pocht das Herz vor Freude
in jedes Wehrmanns Brust
Wo brave Männer streiten
da hilft kein Widerstand
wir fallen oder scheiden
siegreich vom toten Brand


Text: Franz Gilardone
Musik: unbekannt
in “ Feuerwehrliederbuch







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder