Frisch auf zum fröhlichen Jagen frisch auf in´s freie Feld

Jägerlieder | , | 1724
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Frisch auf zum fröhlichen Jagen
frisch auf in´s freie Feld
Es fängt schon an zu tagen
das Waidwerk mir gefällt
Auf, bei den frohen Stunden
mein Herz, ermut´re dich
Die Nacht ist schon verschwunden
und Phöbus zeiget sich

Seht, wie das Herz der Sternen
den schönen Glanz verliert
und wie sie sich entfernen
wenn sich Aurora rührt
Auf, ladet Eure Röhre
mit Pulver und mit Blei
und macht der Jagd zur Ehre
ein frohes Feldgeschrei

Das Moos ist unser Bette
der Wald ist unser Haus
Wir trinken um die Wette
das klare Wasser aus
Auf, laßt die Faulen liegen
gönnt ihnen ihre Ruh´
wir eilen mit Vergnügen
dem grünen Walde zu

Text: eine weitere Textfassung des original französischen Liedes
Musik: nach Gottfried Benjamin Hanke – 1724
 ähnliche Jägerlieder

in:  Die erste Strophe ähnlich auch in Verklingende Weisen ( Volkslieder aus Lothringen , Band III, 1933) —

Region:



Die Noten zu "Frisch auf zum fröhlichen Jagen frisch auf in´s freie Feld":

3165




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder