Es waren einst drei Kaiser (vor 1856 , Odenwald und Franken)

Geistliche Lieder | | 2012
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es waren einst drei Kaiser
die hielten einen Rat
da war die Catharina
die allerschönste Magd

Es sprach der römsche Kaiser
Willst du mein eigen sein
ich will dir auch vermachen
mein ganzes römsches Reich

Da sprach die Catharina
Ach nein das tu ich nicht
ich will es Christ den Herren
und der mein Bräutgam ist

Da faßt der römsche Kaiser
ein großen grimmgen Zorn
und warf die Catharina
in allertiefsten Turm

Darin lag Catharina
bis auf den elften Tag
daß sie weder Essen noch Trinken
noch Sonn und Mondschein sach

Und als der römsche Kaiser
den tiefen Turm aufschloß
da saß die Catharina
und blüht wie eine Ros

Da sprach der römsche Kaiser
Wer hat dich denn ernährt
daß dich die Ottern und Würmer
nicht haben aufgezehrt

Die Ottern und die Würmer
verzehren mich ja nicht
mir hilft Christus der Herre
ernährt mich wunderlich

Diese Fassung mündlich aus dem Odenwald ( Neunkirchen und Franken )
mit Melodie abgedruckt bei Ludwig Erk : Deutscher Liederhort (1856)

1856




Die Noten zu "Es waren einst drei Kaiser (vor 1856 , Odenwald und Franken)":

10090




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder