Es waren einmal drei Käferknaben

Weitere Volkslieder | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es waren einmal drei Käferknaben
die täten mit Gebrumm brumm brumm
In Tau ihr Schnäblein tunken
und wurden so betrunken
als wär´s ein Faß mit Rum

Da haben sie getroffen an
eine wunderschöne Blum´ Blum´ Blum´
Da wurden die jungen Käfer
alle drei verliebte Schäfer
und flogen um sie herum


Die Blume, die sie kommen sah
war grade auch nicht dumm dumm dumm
Sie war von schlauem Sinne
und rief die Base Spinne:
„Spinn mir ein Netzlein um!“


Die Base Spinne kroch heran
und macht´ die Beine krumm krumm krumm
Sie spann ein Netz so feine
und setzte sich dareine,
und saß da mäuschenstumm


Und als die Käfer kommen an
mit zärtlichem Gesumm summ summ
Sind sie hinein geflogen,
und wurden ausgesogen,
half ihnen kein Gebrumm


Das Blümlein aber lachend sprach
und kümmert sich nicht drum drum drum
„So geht´s, ihr lieben Käfer
so geht´s, ihr lieben Schäfer
Trotz allem Summ und Brumm!“

Text: Robert Reinick
in Feuerwerker-Liederbuch (1883)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder