Es war einmal ein alter Mann (koan Guaraschi)

Frauenlieder | Liebeslieder: Erotische Lieder | | 1749
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es war einmal ein alter Mann
der hatt ein junges Weib
der hat ja koan Guaraschi mehr
in seinem ganzen Leib

Das Weib, das Weib
die will am Tanzbodn gehn
das will der alte Schafskopf
goar nimma recht verstehn

Der Mann, der sagt:
„Willst du am Tanzbodn gehn
so muaßt du´s Rutschi Butscherle
zuhause lassen stehn!“

Das Weib, das Weib
geht bei der Tür hinaus
und fangt dem altn Schafskopf
sogleich a Fledermaus

„Sieh an, sieh an
du lieber, alter Mann
I hab dir´s Rutschi Butscherle
ins Schachterl einitan“

Der Mann, der Mann
der macht das Schachterl auf
da fliagt eahm´s Rutschi Butscherle
zum Fenster gleich hinaus

„Au weh, au weh
und noch amal au weh!
Hiazt haun i´s Rutschi Butscherle
zum letztenmal gesehn“

Das Weib, das Weib
die ging vom Tanzbodn z´haus
und stoßt dem alten Schafskopf
die Nasn gleich darauf

„Sieh an, sieh an
du lieber, alter Mann
Hiazt is ma´s Rutschi Butscherle
schon wieder gwachsen an“

Text und Musik: Verfasser unbekannt – Strophe 3-9 werden nach der Melodie von Strophe 2 gesungen.
Gustav Jungbauer , Volkslieder aus dem Böhmerwalde Bd. l, Prag 1930. S. 309 f., Nr. 233, aus Müllerschlag . Das Lied befindet sich in der Lieferung IV „Derbsinnliches“, die nur an Bibliotheken und Wissenschaftler ausgeliefert wurde. Der älteste Beleg zu diesem Lied befindet sich in der handschriftlichen Liedersammlung des berühmten Fräulein von Crailsheim 1747-49: aus mündlicher Überlieferung vorwiegend des oberdeutschen Sprachraums liegen seit 1850 zwölf weitere unveröffentlichte Aufzeichnungen vor. , in: Erotische Lieder aus 500 Jahren –

Das Rutschaputschala ( in Erotische Volkslieder aus Deutschland , 1910 , aus Thüringen u.a.)

Es war einmal ein alter Mann der hatt´ ein junges Weib
Dem war das Rutschaputschala sein liebster Zeitvertreib
Die Frau, die Frau, die wollt zum Tanze gehn
Und wollt den alten Schafskopf zu Hause lassen stehen
Ei Frau, ei Frau, willst du zum Tanze gehn
So mußt dein Rutschaputschala zu Hause lassen stehn
Die Frau, die Frau, die ging in Garten raus
Und fing dem alten Schafskopf gleich eine Fledermaus
Sieh an, sieh an, sieh an, mein lieber Mann
Jetzt hab ich dirs Rutschaputschala in Schächtela reintan
Der Mann, der Mann, der macht das Schächtla auf
Da flog das Rutschaputschala sogleich zum Fenster raus
O weh, o weh, und tausendmal o weh
Jetzt hab ich´s Rutschaputschala zum letzten Mal gesehn
Die Frau, die Frau, die kam vom Tanz nach Haus
Und stieß den alten Schafskopf gleich mit der Nase drauf
Sieh an, sieh an, sieh an mein lieber Mann
Jetzt ist mirs Rutschaputschala schon wieder gewachsen dran
Holjoh, Holjoh, jetzt bin ich aber froh
Daß ich mein Rutschaputschala auf einmal wieder hob

Andere Fassung : ebenfalls in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

Es heirat´ ein alter Mann Ein schönes, junges Weib
Der hatte kein´ Courage an ihrem Unterleib
Einst wollt das schöne Weib Zu Tanze, Tanze gehn
Das wollte der alte Schafskopf Durchaus nicht zugebn
Mein liebes, junges Weib, willst du zu Tanze gehn
Da mußt du deine Ruschelbuschel Lassen derhem
Da ging das schöne Weib Zum Garten hinaus
Und fing dem alten Schafskopfe Eine Fledermaus
Und als das schöne Weib Vom Tanze wiederkam
Da fing der alte Schafskopf zu weinen an
Was weinst du, lieber Mann, Was weinst du, lieber Mann?
Ich hab dir ja mein Lebtage nichts zu Leid getan
Da soll mer a nich wenen, Da soll ma a nich wenen
Wenn en de Ruschelbuschel Is zum Fenster nausgeflehn
Was macht das junge Weib, Was macht das junge Weib?
Sie hob die Röcke auf und titscht den alten Schafkopp Mit der Nase drauf

Refrain: Hoho, da bin ich wieder froh
Daß ich meine Rutschelbuschel wieder ho
Wer hat denn das gedenkt, Wer hat denn das gedenkt
Daß dir die Ruschelbuschel Zwischen den Beenen hängt

Refrain: Hoho, hoho, da bin ich wieder froh
Daß ich mein Ruschelbuschel wieder ho

In Sachsen und Thüringen viel gesungen

Region: ,



Die Noten zu "Es war einmal ein alter Mann (koan Guaraschi)":

6307




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder