Es war eine Mutter die hatte vier Kinder

Kinderlieder - Lieder der Kinder | | 1900
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es war eine Mutter
die hatte vier Kinder
den Frühling, den Sommer
den Herbst und den Winter

Der Frühling bringt Blumen
der Sommer den Klee
der Herbst, der bringt Trauben
der Winter den Schnee

Text und Musik: anonym , Badische Pfalz – Baden –

In Was die deutschen Kinder singen von 1914 findet sich eine Version, in der das bekanntere Lied „Es war eine Mutter die hatte vier Kinder“ eingebettet ist:

Es ist ja, es ist  ja
die schönste Sommerzeit
da spielen die Kinder
so weit und so breit

Es war eine Mutter
die hatte vier Kinder
den Frühling, den Sommer
den Herbst und den Winter

Der Frühling bringt Blumen
der Sommer den Klee
der Herbst, der bringt Trauben
der Winter den Schnee

Blumekohl Blumekohl
sind die schönste Pflanze
wenn die Kinder lustig sind
könne se schön tanze

Dazu die Spielanleitung: „Die erste Strophe wird gesungen, während die Kinder im Kreise herumgehen. Die zweite und dritte von je einem Kind, das in den Kreis tritt, der Schluß wieder gemeinschaftlich, während alles paarweise herumhüpft.“







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder