Es stand einst in Flammen

Feuerwehrlieder | | 2007
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es stand einst in Flammen
ein Haus lichterloh
Das brannte schnell zusammen
doch weiß ich nicht mehr wo

Wohl war da zur Stelle
die Feuerwehr auch
wie es für solche Fälle
bestimmt hat der Gebrauch

Mit Beil und mit Haken
das Tau um die Brust
mit Fangtuch und mit Laken
das Herz voll Kampfeslust

Und Spritzen und Leiter
die rücken heran
und all die wackern Streiter
sie brechen kühn die Bahn

Gegeb´n wird das Zeichen
das Pumpen beginnt
doch aus den langen Schläuchen
kein Tropfen Wasser rinnt

Drum, Feuerwehrleute
von hier und von dort
Vernehmet alle heute
von mir ein ernstes Wort

Wollt Rettung ihr bringen
dem brennenden Haus
so laßt vor allen Dingen
das Wasser ja nicht aus

Text: unbekannt nach dem Chemnitzer Feuerwehrliederbuch
Musik: nach der Melodie von “ Ich hab mich ergeben mit Herz und mit Hand
in “ Feuerwehrliederbuch „







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder