Es jagt ein Jäger wohlgemut

Liebeslieder | | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es jagt ein Jäger wohlgemut
Er jagt aus frischem freien Mut
Wohl unter ein grüne Linden;
Er jagt derselben Tierlein viel
Mit seinen schnellen Winden.

Er jagt über Berg und tiefe Tal,
Unter den Stunden überall
Sein Hörnlein tät er blasen;
Sein Lieb unter einer Stauden saß
Tät auf den Jäger losen.


Er schweift sein Mantel in das Gras
Er bat sie, daß sie zu ihm saß
Mit weißen Armen umfangen:
Gehab dich wohl, mein Trösterin!
Nach dir steht mein Verlangen.


Hat uns der Reif, hat uns der:Schnee
Hat uns erfrorn den grünen Klee
Die Blümlein auf der Heiden:
Wo zwei Herzlieb beinander sein
Die zwei soll Niemand scheiden!

Text und Musik: anonym , um 1549 aufgezeichnet
in — Deutsches Lautenlied (1914) —






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder