Es gibt ein Blümlein in der Welt (Vergißmeinnicht)

Weitere Volkslieder | | 2012
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es gibt ein Blümlein in der Welt
Dem´s wahrlich nicht an Schönheit fehlt
Dies Blümlein heißt: Ich weiß es nicht
Dies Blümlein heißt Vergißmeinnicht

Wenn ich so oft ins Wirtshaus geh
Und an der schwarzen Tafel steh
So spricht der Wirt mir ins Gesicht
Mein lieber Mann, „vergiß mein nicht“


Wenn ich des Abends schlafen geh
Und mich nach meiner Mütz’ umseh
So spricht die Frau: lösch aus das Licht
Mein lieber Mann vergiß mein nicht


Und endlich dann nach vierzig Wochen
Da hört´s man an der Türe pochen
Herein, ich bin so schreckhaft nicht
Ich bin ein klein Vergißmeinnicht

Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus Berlin u.a. –
in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder