Es fiel ein Furz vom Dach Fridolin

Freiheitslieder | | 2010
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es fiel a Fortz vum Dach, Fridolin
A macht a gruß Gekrach, Fridolin
Er fiel zwischen Dornen und Disteln hinein
Und fuhrte kenn enzga Schiefer sich ei
Rosabella Fridolin

Da Fortz, dar woar zerplotzt, Fridolin
Do hotta sa wieder zomma gerofft, Fridolin
Do koama se oll vum Polezeiroat
Du machta sich anne saure Fortzsoaloat
Rosabella Fridolin

Text und Musik: anonym – 1848

„Spottlied auf die Polizei von 1848. Gesetzlich verboten; Geheim viel gesungen. — Fridolin und Rosabella wurden entweder im hohen Fisteltone oder im tiefsten Baß, blasend vorgetragen, so daß ein bestimmter Ton erzeugt wurde“ : aus Schmiedeberg , Schlesien , eingesandt von Mende . Abgedruckt bei Fritz Günther , Die schlesische Volksliedforschung . Breslau 1916, S. 139 (nach Steinitz II 1962)

„Lieder mit Isabella Fridolin als Kehrreim waren bei Handwerksburschen bekannt: Wir haben die Welt durchreiset, Isabella bella bella Fridolin, Das können wir euch beweisen, Isabella bella bella Fridolin ( W. Frenzel, F. Karg, A. Spamer, Grundriß der sächsischen Volkskunde , Leipzig 1932, S. 312; BVA Sammlung Steglich, Nr. 613, mit Melodle). Von da sind sie auch in das Soldatenlied gelangt, vgl. A. Angenetter und E. K. Blümml : Lieder der Einserschützen , Wien 1924, S. 49 (Es is schon halber neuni, Fridolin, im Wirtshaus gehn mer eini, Fridolin usw.). Daß es sich hier um eine alte feste Tradition handelt , geht auch daraus hervor, daß die Töne, auf die Fridolin gesungen wird, in der hier abgedruckten Melodie von 1848, der Melodie bei Steglich und der bei Angenetter-Blümml aus dem ersten Weltkrieg, genau identisch sind: edc  (Steinitz II S. 269)

Region: ,






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder