Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Es blüht eine schöne Blume
In einem weiten Land,
Die ist so selig geschaffen
Nur wenigen bekannt
Ihr Duft erfüllet die Thale
Ihr Glanz erleuchtet den Wald
Und wo ein Kranker sie sehet
Die Krankheit entweichet bald

Wo kommt im Morgenwinde
Die blitzende Sonne her
Was glüht am kühligen Abend
Auf Bergen, an Wolken, im Meer
Die Bach und Seen erglänzen
Im klaren Mondenschein
Am Himmel sind unsere Hütten
Drin leuchten Sternelein

Drei Könige kamen gezogen
Zu einem Heiligthum
Der Stern stand über dem Hause
Drin lag die süße Blum´
Wenn ich zween Augen erblicke
Die funkeln hin und her
So wünsch ich, daß im Herzen
Dies süße Blümlein wär

Text: Philipp Otto Runge (Maler)
Musik: Luise Reichardt
auf die gleiche Melodie wird gesungen
u.a. in: Die Volkslieder der Deutschen (1834)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder