Ein schlampiges Hütlein auf goldenem Haar

Wanderlieder | | 1910
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ein schlampiges Hütlein auf goldenem Haar
ein schwankendes Federlein drauf
die Seele so frei und das Auge so klar
so geht es bergab und bergauf
Das Auge so klar und die Seele so frei
wo´s lustig ist bin ich ja immer dabei
im Arme die Fiedel, im Herzen das Liedel
wie bin ich so selig, juchhei!

Guten Morgen du Welt, du herrliche Welt
guten Morgen, du blühende Au
Wie leuchtet die Sonne vom blauen Gezelt
wie flimmert und schimmert der Tau
Wohl hält mich umfangen der fröhliche Mai
wo´s lustig ist bin ich ja immer dabei
Waldvögelein singen, die Saiten erklingen
wie bin ich so fröhlich, juchhei

Text: August Becker () (1821-1891)
Musik: M. Thiele , auch V. Goller (1910)
in Alpenrose (1924)

Region:



Die Noten zu "Ein schlampiges Hütlein auf goldenem Haar":

5503




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder