Ei wie so dumm ist´s (Leineweber muß man haben)

Arbeiterlieder | Lieder vom Weben und Spinnen | | 2004
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ei wie so dumm ist´s
wenn man es betrachtet
wenn einer dem Leineweber
seine Arbeit verachtet
Ist ja kein Mensch auf der Welt,
dem diese Arbeit nicht gefällt
jeder muß sagen:
Leinweber muß man haben

Wenn ein klein Kind auf die Welt wird geboren
wird ja dem Leinweber seine Arbeit auserkoren
In ein feins Windelein wird es gewickelt ein
und auch daneben Tüchlein mitgegeben

Wann sich ein Mädchen zum Schönsten will zieren
muß sie dem Leinweber seine Arbeit erküren
Zieht ein feins Hemdlein an, um und um Spitzen dran
wenn sie zum Tanze gehet, sich im neuen Rocke drehet

Kaiser und König und andere große Herren
können dem Leineweber seine Arbeit nicht entbehren
wann sie ziehen in das Feld und vor den Feind gestellt
zum Zeltaufschlagen, Leineweber müssens haben.

Text und Musik: anonym
Quelle: Ditfurth , Fränkische Volkslieder Nr. 326,
u.a. in: Verklingende Weisen I – Volkslieder aus Lothringen (1926, ähnlich, aber mit „Weber“) —  Das kleine dicke Liederbuch () —

Die Version aus Lothringen:

Es kommt mich bisweilen ganz wunderlich vor
daß man dem Weber seine Arbeit so verachtet
es ist kein Mensch auf der Welt der ohne Webers Arbeit lebt
Webers Arbeit muß man haben, um am Leib zu tragen

Wenn ein kleines Kindelein zur die Welt wird geboren
muß es dem Weber seine Arbeit schon haben
In ein zartes Tüchelein wird es gewickelt hinein
und auch später ins Grab gelegen

Wenn sich eine Jungfer aufs Reinste will zieren
muß sie dem Weber seine Arbeit auch rühmen
zieht sie schönes Hemdeli an, rund und um schön Spitzeli dran
Webers Arbeit muß man haben, um am Leib zu tragen

Der König und Kaiser und andre Potentaten
müssen dem Weber seine Arbeit auch haben
ziehen sie wohl in das Feld rund und um mit Streit bestellt
Webers Arbeit muß man haben, um Zelten aufschlagen

Wie unser lieber Heiland ins Leiden ist kommen
hat er dem Weber seine Arbeit angenommen
in ein feines Tüchelein drückt er sein Angesicht hinein
dem Menschen zum Zeichen ihr Herz zu erweichen

„Vorgesungen von Frau Magdalena Krauser geborene Beck, geboren zu Ettingen , Kreis Saargemünd , 1863. Melodie aufgenommen von J. Edel am 21. 1. 1926. Michael Kanny aus Bliesgersweiler , geboren 1832, sang als vorletzte Strophe:

„Wenn die leinen Kleider zerrissen sein
da packt sie nur noch der Lumpenkrämer ein
man mancht Papier daraus
und schreibt Gottes Wort darauf“

Region:



Die Noten zu "Ei wie so dumm ist´s (Leineweber muß man haben)":

87




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder