Drehe dich mein Rädchen fein in dem Uhrenrund

Kinderlieder - Lieder der Kinder | 1922
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Drehe dich mein Rädchen fein
in dem Uhrenrund
daß wir mögen sicher sein
bis auf sie Sekund´
Geht das Rädchen rum rum rum
bleibet auch die Uhr nicht stumm
ticke ticke ticke tack
ticke ticke ticke tack

Größer muß das Rädchen sein
einer Spinnerin
Rädchen spinnt so glatt und fein
Rädchen bringt Gewinn
geht das Rädchen surr surr surr
wächst der Flachs blau auf der Spur
surre surre surre surr
surre surre surre surr

Größer doch als diese zwei
ist das Mühlenrad
mahlt Getreidekörner klein
daß man Brote hat
Geht das Rad nun fort und fort
schafft´s uns Brot hier und dort
Rumme Rumme Rumme Rumm
Rumme Rumme Rumme Rumm

Text: nach M. von Gagette – aus Seidel “ Bewegungsspiele
Musik: anonym Volksweise –
in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)




Die Noten zu "Drehe dich mein Rädchen fein in dem Uhrenrund":

5065




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder