Die schöne Josephine lag (die böse Hexe Valerie)

Soldatenlieder | | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Die schöne Josephine lag
Valerie juchhe
auf hohem Fort manch langen Tag
Valerie juchhe
Vom Valerien kam sie auf Mord
und putzte manchen Deutschen fort
Valerie juchheissassa Valerie juchhe!

Sie schickt herab in blinder Wut
manch zentnerschweren Zuckerhut
und weil sie also furchtbar spie
ward sie benannt la Valerie

Einhunderteinundvierzig Schuß
hat sie getan uns zum Verdruß
Sie sprach, wer wagt es mir zu nahn
mir und dem Onkel Baldrian

Doch eines Tags der Preuße kam
und sprach: Marsch fort mit Euch, Madam
Und schleppte sie trotz Ach und Weh
nach Berolin fort mit zur Spree

Er schleppte sie zum Zeughaus hin
und sprach: Madamken, immer rin
Da steht sie nun für Ewigkeit
und tut nie einem mehr ein Leid

Dort büßt für ihre Sünden sie
die böse Hexe Valerie
Viel hundert böse Seele stumm
die stehen dort um sie herum

Ein Grenadier hält Tag und Nacht
bei den verfluchten Seelen Wacht
Und brummt dazu die Melodie
von Josephine Valerie

Text: unbekannt
Musik: auf die Melodie von Ich bin der Doktor Eisenbart
in Neues Liederbuch für Artilleristen (1893)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder