Die Reise nach Jütland (1896)

Liebeskummer | Soldatenlieder | | 2013
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Die Reise nach Jütland
die fällt uns so schwer
o du einzig schönes Mädchen
wir sehn uns nicht mehr

Sehn wir uns nicht wieder
so wünsch ich dir Glück
o du einzig schönes Mädchen
denk oftmals zurück

Des Sonntags früh morgens
dann klopfts an die Tür
Guten Morgen, Kameraden
heut müssen wir fort

Ei warum denn nicht morgen
ei warum denn gerade heut
denn es ist ja heute Sonntag
für alle jungen Leut

Der Hauptmann sprach leise
ich hab ja keine Schuld
Prinz Karl, der alles führet
hat keine Geduld

Text und Musik: Verfasser unkannt –
diese Version in Deutsche Volkslieder (1896)

Dazu die Anmerkungen von Johann Lewalter : „v. Ditfurth : Historische Volkslieder 1870-71,  S. 24 „Die Reise nach Frankreich“ — C. und J. Pape : Liederbuch für Soldaten (1880), S. 88. „Die Reise nach Frankreich“, dagegen S. 162 „Die Reise nach Jütland“. ..Bei Mündel : Elsässische Volkslieder (1884) Nr. 129: „Die Reise nach Frankreich“ und Nr. 130 „Die Reise nach Deutschland“ –

Entstanden ist das Lied wahrscheinlich in Holstein und hat in seiner ersten Fassung jedenfalls die bei Pape angegebenen Strophen gehabt; im Jahre 1864 sind dann die Worte für den Schleswig-Holsteinischen Krieg und in 1879 für den deutsch-französischen Krieg umgemodelt worden. Eine Aufzeichnung der Weise des Liedes habe ich nicht vorgefunden. Das Alter des Liedes kann auf über 40 Jahre geschätzt werden (also vor 1856 d.V.)
Siehe ferner: Müller . Volkslieder aus dem Erzgebirge (1883) S. 49: „Die Reise nach Südland“. …in einigen Dörfern hörte ich auch singen: Die Reise nach „Seeland“ und die Reise nach „Sedan“.

1896







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder