Die Mühle die dreht ihre Flügel

Liebeskummer | Müller-Lieder | | 1860

Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Die Mühle die dreht ihre Flügel
der Sturm, der sauset darin
und unter der Linde am Hügel
da weinet die Müllerin

Lass saussen den Sturm und brausen,
ich habe gebaut auf den Wind
ich habe gebaut auf Schwüre
da war ich ein törichtes Kind

Noch hat mich den Wind nicht belogen
der Wind, der blieb mir treu
Und bin ich verarmt und betrogen,
die Schwüre die waren nur spreu.

Wo ist der sie geschworen?
Der Wind nimmt die Klagen nur auf;
Er hat sich auf’s Wandern verloren
es findet der Wind ihn nicht auf.

Text: Adalbert von Chamisso (1781 – 1838)
Musik: Johannes Brahms (1833-1897) , “Die Müllerin” , op. 44 (Zwöf Lieder und Romanzen) no. 5 ( etwa 1859)
sowie Edvard Grieg (1843-1907) , “Die Müllerin” , op. 2 no. 1 (1861)



Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch