Die Luft ist blau das Tal ist grün

Frühlingslieder | | 1773
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Die Luft ist blau
das Tal ist grün
die kleinen Maienglocken blüh´n
und Schlüsselblumen drunter
Der Wiesengrund
ist schon so bunt
und malt sich täglich bunter

Drum komme, wem
der Mai gefällt
und freue sich der schönen Welt
und Gottes Vatergüte
die solche Pracht
hervorgebracht
den Baum und seine Blüte

Text: Ludwig Christoph Heinrich Hölty , 1773 (1748-1776)
Musik: Johann Friedrich Reichardt (1752-1840),  bzw. Augustin Harder (1744-1813)
u.a.in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) — Schulgesangbuch für höhere Lehranstalten (1912) — Was die deutschen Kinder singen (1914) —




Die Noten zu "Die Luft ist blau das Tal ist grün":

2780




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder