Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Die Gedanken sind frei
wer kann sie erraten
sie fliegen vorbei
wie  nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen
kein Jäger erschießen.
Es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei

Ich denke,  was ich will
und was mich beglückt,
doch alles in der Still´
und wie es sich schicket.
Mein Wunsch, mein Begehren
kann niemand verwehren,
es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei

Und sperrt man mich ein
in finstere Kerker
das alles sind rein
vergebliche Werke.
Denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei
die Gedanken sind frei

Ich liebe den Wein
mein Mädchen vor allen,
sie tut mir allein
am besten gefallen.
Ich bin nicht alleine
bei meinem Glas Weine,
mein Mädchen dabei:
Die Gedanken sind frei!

Drum will ich auf immer
den Sorgen entsagen
und will mich auch nimmer
mit Grillen mehr plagen.
Man kann ja im Herzen
stets lachen und scherzen
und denken dabei:
Die Gedanken sind frei!

Text und Musik: anonym – siehe auch eine frühe Fassung von 1800

vermutlich kurz vor 1780 in Süddeutschland entstanden, da ab 1780 dort auf fliegenden Blättern verbreitet , bei Erk-Böhme III, S. 576 steht: “Allerhand Zusätze bringen die fliegenden Blätter von 1830-1848”  –  Steinitz fällt auf, daß einige wichtige Liedersammlungen (u.a. von 1841) das Lied nicht enthalten und vermutet daher ein Verbot des Liedes im Vormärz . Die Strophe “Ich liebe den Wein..” ist laut Steinitz neuer , stand teilweise am Anfang des Liedes. “Ob dieser neue Anfang eventuell auf das Bemühen von Druckereien fliegender Blätter zurückgeht, das Lied zensurfähig zu machen….” fragt Steinitz (1962). Heutige Fassung 1842 in Leipzig von Hoffmann von Fallersleben aufgezeichnet, Die Melodie erstmals gedruckt in einer Sammlung aus der Schweiz zwischen 1810 und 1820 .

in: — Liederbuch für die Deutschen in Österreich (1884) — Zupfgeigenhansl (1908) — Wander-Liederbuch (1927) — Wie´s klingt und singt (1936) — Liederbuch für die deutschen Flüchtlinge in Dänemark (1945) — Steinitz II (1962) — Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern (1962) — Liederbuch SPD Hildesheim (ca. 1990) — Liederbuch-Bayerischer-Soldatenbund (2002) —




Die Noten zu "Die Gedanken sind frei":

324

Zweite Melodie zu "Die Gedanken sind frei":

324-2




Kinderspiele