Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Deutsch Volk, ergreif die Waffen
Der Hecker zieht in Krieg!
Der Freiheit Weg zu bahnen
Eilt unter seine Fahnen
Der Hecker führt zum Sieg!

Er hat fürs Volk gestritten
Und ist ihm heut noch treu!
Er kämpft mit Schwert und Rede
Drum auf zur heil’gen Fehde
Der Hecker macht uns frei!

Zu pfänden und zu schänden
Das ist der Fürsten Art
eilt hin, ihr deutschen Bürger
Wo sich, zum Fall der Würger
Das Volk um Hecker schart!

Schon rufen unsre Fürsten
Den finstern Russen an:
0 Männer, zagt nicht weiter
Mit Hecker zieht, ihr Streiter
Sonst ist’s um uns getan!

Die Kerker und die Ketten
Sind schon für uns bestellt
Was heilig uns und teuer
Ist hin, wenn Heckers Feuer
Und Schwert den Feind nicht fällt!

So sei’s! Ins Feld mit Hecker
Wir schmieden unser Glück;
Kommt Männer, kommt ihr Jungen
Bald haben wir errungen
Die deutsche Republik!

Die Republik soll leben!
So sei das Feldgeschrei.
Der Hecker zieht vom Leder
Ihr Kinder auf und Väter
Ein Schlag – und wir sind frei!

Text: vermutlich Karl Heinrich Schnauffer – 1848
Musik: „Ich hatt einen Kameraden
in Neue Lieder für das teutsche Volk (1848)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder