Der geduldige Apotheker

Witzesammlung | 2011
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Der geduldige Apotheker. In eine Apotheke kommen drei kleine Jungen, und der Apotheker fragt den ersten, was er bekommt. „Für 10 Pfennig Lakritzen.“ Der Apotheker nimmt die Leiter, steigt ganz oben hinauf, holt das Glas mit Lakritzen herunter, 15 gibt dem Buben für 10 Pfennig Lakritzen und stellt das Glas wieder auf den Schrank hinauf. „Nun, Kleiner,“ sagt er zum zweiten, „was kriegst denn du?“ „Für 10 Pfennig Lakritzen.“ „Das hättest du aber auch gleich sagen können“, sagt der Apotheker, holt das Glas herunter und fragt vorsichtshalber den dritten Jungen: „Bekommst du vielleicht auch für 10 Pfennig Lakritzen?“ „O nein“, meint der liebliche Knabe. Der Apotheker gibt dem zweiten für 10 Pfennig Lakritze, stellt das Glas wieder auf den Schrank hinauf und fragt den dritten: „Nun, was kriegst denn du, mein Junge?“ Antwort: „Für 5 Pfennig Lakritzen.“

Anmerkung: Diesen Witz kenne ich noch aus meiner Kindheit, allerdings mit Salmiakpastillen und daß die Kinder nicht gleich sofort in die Apotheke kommen, sondern dann, wenn der Apotheker auf der Leiter steht –  in Laucht Euch Laune (1925)






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder