Der Fischzug

Kinderspiele - Spiele für Kinder | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Die Spieler gelten als Fische, während einer den Fischer abgeben muß. In einem bestimmt abgegrenzten Mal, dem Teich, schwimmen die Fische. Vom Ufer aus ist nun der Fischer bestrebt, durch einen Schlag einen Fisch zu fangen. Sobald er noch einen zweiten gefangen hat, reichen sich diese die Hände und bilden gewissermaßen ein Netz, welches in den Teich geworfen wird; der Fischer muß am Ufer zurückbleiben. Jeder Fisch, der von den beiden mit der freien flachen Hand berührt wird, bildet eine weitere Masche im Netz. Dieses wird dadurch immer größer, bis es schließlich den ganzen Teich überspannt. Gelingt es dem gemeinsamen, energischen Ansturm der Fische, das Netz zu zerreißen, dann müssen alle, die das Netz bildeten, zum Ufer zurück. Die Fische können auch durch die • Maschen, in diesem Falle die Arme. hindurchschlüpfen. Bei größerer Spielerzahl werden von 5 bis 6 Spielern mehrere Netze gebildet und getrennt in den Teich geworfen.







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder