Den lieben langen Tag hab ich nur Schmerz und Plag

Trauerlieder | | 1831
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Den lieben langen Tag
hab´ ich nur Schmerz und Plag
und sollt´ am Abend doch ich weine?
Wenn ich am Fenster steh
so in die Nacht nei seh
so ganz alleine
dann muss ich weine

Denn ach! mei Lieb ist tot
dort ob´n beim lieben Gott
der war mit Herz und Seele meine!
Ich seh‘ ihn nimmermehr
das drückt mich gar zu schwer
und ich muss weine, bin ich alleine

Ach Gott, er hat mir´s g´sagt
wenn ich ihn oft so g´plagt
Du wirst einmal um mich noch weine!
Wenn ich fortgezogen bin
ganz weit ins Ausland hin
dann, lieben Kleine
dann wirst du weine!

O du mein guter Gott
´s wär besser doch als tot
Ich wollt gewiss dann gar nit weine!
Wenn er nur wiederkäm
in seinen Arm mich nähm
und sagt: „Bist du meine, du liebe Kleine!“

Jetzt kommt er nimmermehr
mir wird mein Herz so schwer
und abends musss ich immer weine.
Wenn ´d Stern spazieren geh’n
glaub ich sein Aug‘ zu sehn
und bin alleine, da muss ich weine

Text: Ph. J. Düringer vor 1831 – zuerst in “ Künstlerhauche “ Eine Sammlung von Liedern und Gedichten  – von Ph. J. Düringer . Mitglied des Stadttheaters zu Nürnberg .  ( Friedberg in der Wetterau o.J) Vorwort datiert vom August 1831. Musik: anonym – Volkslied – Den Text hat der Dichter der Melodie eines Schnadahüpfels aus der Steiermark unterlegt.

Mit dieser Melodie erschien das Lied zuerst um 1836-40 in der Sammlung “ Kleine Lieder nach deutschen Volksmelodien “ von Ph. J. Düringer ( Leipzig o.J.) D. war 1807 in Mannheim geboren, war Schauspieler in Nürnberg und Leipzig. zuletzt Direktor der königlichen Schauspielschule in Berlin. Er strab 1870 in Koburg .
Ob der Liebste ausgewandert ist? Hier aber unter Trauerlieder und nicht unter Auswandererlieder eingeordnet.

u.a. in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) — Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) — Gesellenfreud (1913) —







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder