Buko von Halberstadt (Zerbst)

Nikolaus-Lieder | 1900

Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Buko von Halberstadt
bring doch unse Kindeken watt
Wat soll ik em denn bringen
´n paar rote Schuh mit Ringen
Paar rote Schuh mit Gold beschlan
da sall unse Kind drop danzen gahn

aus Zerbst , Erk I 6, 62 – um 1900 noch in Norddeutschland gehört, ähnlich in: “Poetische Briefe” von Klamer Eberhardt Karl Schmidt , Dessau 1782, S.50. Dazu ist bemerkt: “Buko, vor vielen Jahrhunderten Bischof  von Halberstadt , muß ein großer Kinderfreund gewesen sein. Noch bis auf die heutige Stunde zitieren ihn unsere Kinderwärterinnen in voranstehendem Liede” , ebenso in “Otmars Volkssagen” , Bremen 1880 , S.45. Daher in Des Knaben Wunderhorn III 1808 Anh. 92 (Damit verbunden ein anderes Kinderlied: “Hurraso , Hurra fort”). ” Buköhlen von Halberstadt ” heißt es ähnlich in Westfalen bei Firmenich I 54, Kretzschmer I 37 und aus der Altmark bei Wegener 75. In Thüringen und Halle heißt es auch: ” Mutscheküh´chen von Halberstadt ….”

….
Zucker Rosinen Mandelkern
dat it unser Kinneken gern

in Sagen und Geschichten aus der Vorzeit von Halberstadt , dem Harz und der Umgegend von Halle , Halberstadt 1847 , S. 67 , Fiedler 13



Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch