Ausdeutungen des Webstuhlgeräusches

Lieder vom Weben und Spinnen | | 2004
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Heut an Pfenk (Pfennig)
Murn an Pfenk.

Hol´s Brot rein, mich hungert


Mag´s warn, wie´s will

Ich muß noch verhungern


Gottesacker, Gottesacker


Wenn’ch nur bald vaspern könnt!


Wenn’ch nur emal trinken möchte!


Die Kuhe, die gibt nischt.


Leier, leier, Dudelsack
Morne ham mer Feiertag
Neugersdorf, Spruch der Kinder, die von früh bis abends mitarbeiten müssen


Wenn kee Sonntag wär off Erden
Was würd da beim Webstuhl werden

Hier sitz ich bedächtig

S’giht langsam, s’möchte Sunnt’g sein

Wenn’ch ock bale ob (abgewirkt) hätte!
Hult mich dr Teifl
Do brauch’ch kenn Soarg

S‘ wär besser, ich ging battln
Verdien mr ne (nicht) ’s Brut

Der Richter (Eigenname) gieht battln

Lieber will’ch battln giehn
Als wirkn un frieh uffstiehn

Nimm’s Säckl, geh betteln
Hol Brot und Erdäppeln

Nimm’s Sackl, gih battln







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder