Auf Urlaub bin ich gegangen

Soldatenlieder | | 1914
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Auf Urlaub bin ich gegangen
den vierzehnten Mai
ein schönes Mädchen hab ich geliebet
des Nachts um zwei, drei

Wie betrübt und wie traurig
muß mein Schatz jetzt sein
denn wir müssen marschieren
nach Frankreich hinein

Gestern früh um halber viere
beim Vollmondenlicht
stand mein Schatz an der Türe
das gab mir einen Stich

Einen Stich in mein Herze
vor Freud und vor Leid´
Leb wohl, du mein Schätzel
liebst mich´s letztemal heut´

Sie wollte mit mir laufen
und sie wollt´so gern mit mir gehn
Doch sie konnte ja vor Weinen
den Weg nicht mehr sehn

Kehre um, du getreues Schätzel
denn der Weg, der ist ja viel zu weit
und der Tag fängt schon an zu grauen
und dann wissen´s all die Leut´

Wenn du Lust hast, einmal zu schreiben
so versiegle du den Brief mit rotem Lack
denn meine Reise, die führt zum Kriege
und mein Name heißt Soldat

Soldat heißt mein Name
und vergiß meiner nicht
Einst kommen wir zusammen
wer weiß, wie´s Gott schickt

Text und Musik: anonym ?, ohne Angabe
in Weltkriegs-Liedersammlung (1926)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder