Auf Brüder laßt uns mannen (1848)

Freiheitslieder | | 2010
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Auf, Brüder, laßt uns mannen
mit Kraft, mit Tat und Wort
wir ziehen gehn Tyrannen
die Trommeln müssen fort
Sie hatten uns geknechtet
bei Rußlands Sklaverei
drum tapfer nur gefechtet
Wir müssen wieder frei

Sie wollten alles geben
am großen Monat März
Doch nun da hinein zu leben
Verschlossen ist ihr Herz
Sie kennen nicht die Lage
und nicht des Volkes Recht
Drum tapfer durchgeschlagen
Wir wahren unser Recht

Seht Schleswig-Holsteins Lage
was tat das Parlament?
Und dann  o Jammertage
was nahm es für ein End!
Seht Windischkräz´  Verfahren
am großen Robert Blum
So handeln die Barbaren
sie stürzen Freiheit urn

Wer kann sich da noch halten
bei solcher Tyrannei
Bei solchem Tun und Walten?
Wir machen Deutschland frei!
Drum, Brüder, laßt uns mannen
mit Kraft, mit Hand und Wort
Wir ziehen gen Tyrannen
Die Trommeln müssen fort

Text und Musik: anonym – DVA A 80 209 „Liederbuch IV für Johann Philipp Brühl in Hennethal  ( Untertaunuskreis ), l. Sept. ,1850, Nr. 28 (Nassauer Archiv ) – bei Steinitz II 1962







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder