Als noch auf einem Bärenfell der alte Deutsche lag (Den deutschen Frauen)

Deutschlandlieder | | 2009
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Als noch auf einem Bärenfell
der alte Deutsche lag
und als ein echter Zechgesell´
gekneipt den ganzen Tag
da hat sein blondes Weib allein
für Haus und Hof gesorgt
und obendrein im Götterhain
der Zukunft Los erforscht
und zog der Heerbann aus zum Streite
dann gab das Weib ihm resolut
per Ochsenwagen das Geleite
denn deutsche Frauen haben Mut

Blond rosig ein Germanenkind
fiel einst in Römerhand
dem Kaiser wards als Angebind
vom Feldherrn zugesandt
Hah, wie des Römers Auge sprüht
ob solcher Lockenpracht
das alte Herze jäh erglüht
in junger Liebesmacht
Und als der Wicht in fadem Scherze
um Liebe flehend schier zerschmolz
da stieß sie sich den Dolch ins Herze
denn deutsche Frauen haben Stolz

Vor Weinsberg König Conrad schwur
dem Beil verfallen sei
des Mannes Haupt; den Frauen nur
stellt er den Abzug frei
Und mitzunehmen sei vergönnt
nur das vom trauten Herd
was auf den Rücken tragen könnt
die Frau an Gut und Wert
Ein herrlich Bild war da zu schauen
die eignen Männer trug vorbei
aus Weinsberg jener Zug der Frauen
und das war deutsche Weibertreu

Im Feldbrief stand es kurz und hart
mein Lieb, ich geb dich frei
zum Krüppel ich geschossen ward
mit mir ist´s nun vorbei
da zog das Mädchen selbst hinaus
hat nicht geweint, geklagt
in treuer Pflege ihren Held
dem Tode abgejagt
In ihrem Arm ist er genesen
in ihren Augen himmelblau
hat hochbeglücket er gelesen
die wahre Lieb´ der deutschen Frau

Text: anonym ? keine Angaben , vermutlich nach dem ersten Weltkrieg
Musik: auf die Melodie von „ Kaisermarsch hipp hipp hurra“ von Kunoth
in Sport-Liederbuch (1921)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder