Alle Vögel sind schon da (die Rekruten alle)

Soldatenlieder | | 1926
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Alle Vögel sind schon da:
Die Rekruten alle.
Wie sie ihre Koffer ziehn,
Die Gesichter schwitzend glühn
Schon in ernstem Dienstbemühn.
Musik mit Klang und Schalle.

An dem Tore warten schon.
Voll von großer Freude,
Musketier und Grenadier,
Gefreiter und Herr Unteroffizier.
Alle, alle sind sie hier,
Kerls von Samt und Seide.

Feldwebel ist auch schon da,
Fragt nach ihrem Namen,
Fragt nach ihrem Heimatland,
Konfession, Geburt und Stand.
Fragt genau, aus welcher Kant
Sie denn eigentlich kamen.

Und dann geht’s zur Kammer hin,
Sachen zu empfangen.
Röcke werden ausprobiert,
Schädel helmhaft ausgeziert.
Der Nagelstiefel dazu klirrt.
Mehr kann man nicht verlangen.

Dann heißt es zum Essen gehn!
Für den neuen Krieger.
Nimmt den Picknapf in die Hand,
Reinigt ihn zuerst mit Sand.
Waschtuch ist ihm da die Hand.
Er wird schon recht viel klüger

Und die alten Leute dann
Nehmen ihn in die Mache.
Er wird täglich edler, feiner,
So schön wie er ist fraglos keiner.
Doch dabei wird er auch kleiner –
Und schon kommt er auf Wache.

Manchmal kommt ein Mißgeschick
Ueber ihn herunter.
Arrest der ist nun grad nicht schön,
Drei Tage ist er nicht zu sehn.
Er kämpft mit Wanzen und mit Flöhn;
Die Sache ist recht munter.

Vom Kalender streicht er ab,
Tage, Monat, Jahre.
Sprengt er die dreihundert dann,
Wird er schon ein „alter Mann“,
Der schon vieles weiß und kann.
„Reserve ist das Wahre!“

Text: anonymer Verfasser – vor 1926
Musik: nach der Melodie „
Alle Vögel sind schon da
Der Kamerad“ – Deutsche Soldaten- und Seemannslieder ,. Gesammelt von Fr. Schwagmeyer – Witten an der Ruhr , 1926 – DVA: V 4 / 4300







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder