Ach wie ists möglich dann (Neudichtung)

Liebeslieder | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ach, wie ist´s möglich dann
dass ich dich lassen kann!
Hab dich von Herzen lieb
das glaube mir!
Du hast die Seele mein
so ganz genommen ein,
dass ich kein´ andere lieb
als Dich allein

Blau blüht ein Blümelein
das heisst Vergissnichtmein,
dies Blümelein leg ans Herz
und denk an mich!
Stirbt Blüt‘ und Hoffnung gleich
wir sind an Liebe reich,
denn sie stirbt nicht bei mir
das glaube mir!

Wär´ ich ein Vögelein
wollt‘ ich bald bei dir sein,
scheut‘ Falk‘ und Habicht nicht
flög‘ schnell zu dir.
Schöss mich ein Jäger tot
fiel ich in deinen Schoss;
sähst du mich traurig an
gern stürb ich dann

Text: Ursprünglich ein Volkslied aus der Gegend von Hildburghausen.

Text: Wilhelmine v. Chézy nach einem älteren Volkslied von 1750 - (Schreibweise auch: Ach wie wär´s möglich dann) Musik: nach Fr. W. Kücken - 1827 (weniger bekannt von G.H. Lux - )  auf die gleiche Melodie wird gesungen u.a. in Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) -- Feuerwerker-Liederbuch (1883) -- Deutsch-Österreichisches Studentenliederbuch (1888) -- Liederbuch deutschnationaler Kaufmannsgehilfen (1897) -- -- Liederbuch Postverband (1898) -- Albvereins-Liederbuch (1905) -- Des Rennsteigwanderers Liederbuch (1907) -- Gesellenfreud (1913) -- Was die deutschen Kinder singen (1914) -- Volkslieder für die arbeitende Jugend (1914) -- Deutsches Lautenlied (1914) -- Liederbuch Infanterie-Regiment (ca. 1914) -- Sport-Liederbuch (1921) -- Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921) --  Liederbuch des Thüringerwald-Vereins (1927) -- Wander-Liederbuch (1927) -- Bundesliederbuch der Deutschen in Böhmen (ca. 1900) -- Weltkriegs-Liedersammlung (1926) -- Blaue Fahnen (1930) -- Wie´s klingt und singt (1936) --



Die Noten zu "Ach wie ists möglich dann (Neudichtung)":

1715




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder