Ach Herzallerliebste mein steh auf und lass mich hinein

Liebeslieder | | 2011
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ach Herzallerliebste mein
steh auf und lass mich hinein
ich will dich was fragen
wenn du mir´s erlauben willst
wass ich dich bitten will
dürfst mir es wohl sagen

„Ach Schatz was ist dein Begehr?
Für was bist du gekommen her?
Willst du mich etwas fragen?“
„In deim Schlafkämmerlein
sind wir zwei ganz allein
dürfst mir es wohl sagen“


„Ich frag dich um allererst
ob du mich auch begehrst
in aller Ehr
Ich frag dich auch noch, wer du freist
ob du es auch wohl weißt
mich zu ehren“


„Ich sag nicht, ich hab brav Geld
frag du die andern Leut
wirst´s schon erfahren
Ich arbeit zu jeder Zeit
frag du andere leut
wirst´s schon erfahren“


„So komm du, wann du magst
und breit den Hochzeitstag
nach deinem Belieben
wenn du mir getrau willst sein
und mich lieben ganz allein
wie es sich gebühret“


„Nun bin ich auch schon da
bei ein jeder Leckerei
ja recht Vergnügen“
„Ich hab aber nicht gefragt
wer soll denn bei der Nacht
das Kindlein wiegen“


„Herzallerliebste mein
wir wiegen alle zwei
bis das Kindlein schlafen tut
Wenn das KIndlein schlafen tut
so schlafen wir in guter Ruh
bis daß es wieder erwachet“

Text und Musik: anonym
in Verklingende Weisen – ( Volkslieder aus Lothringen , Band III, 1933)

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder