Nur die erste Strophe des Deutschlandliedes

Lied und Erster Weltkrieg | , | 2009
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Das Versagen des Volksgeistes

Deutsche Männer, außerhalb der Schule tätig, die berechtigten Anspruch auf höhere Bildung stellen dürfen, versagen nach der ersten Strophe des Nationalliedes: „Deutschland über alles“. Welche Tafelrunde von etwa zwanzig Deutschen meisterte das Lied „Die Wacht am Rhein“ in mehr als der ersten und letzten Strophe? Wie hilflos erscheinen Versammlungen, in denen mehr als die erste Strophe des Liedes „Heil Dir im Siegerkranz“ angestimmt wird?

Mit kirchlichen Liedern mag es noch eher angehen, obwohl auch auf diesem Gebiete beim Singen einer andern als der leidigen ersten Strophe nicht so selten mehr Ton- als Lautäußerung wahrzunehmen ist. Man kann nur mit Trauer an dieses Versagen des Volksgeistes denken Die Vortragsordnung mit dem Vordruck selbst der Nationallieder wird zur Anklageschrift gegen den besseren Geist im deutschen Volke.

Der große Krieg brachte dieses schon lang fressende Übel am Leibe des deutschen Volkstums zur Kenntnis weiterer Kreise. … „Volksschule, hilf!“ ertönt es von selten des Generalkommandos. Ist sie schuld? Ist die Volksschule allein schuld? – Trägt sie die Hauptschuld? Kann sie die verlangte Hilfe leisten? – Das alles sind Fragen, die auch die deutschen Reichsschulen angehen, wenn sie weiterhin die Wacht über Deutschlands Innengüter halten wollen. …

Hugo Löbmann : Volkslied und musikalische Volkserziehung , Leipzig o.J. (1916), S. 5
Hugo Löbmann  (1864 – 1945) war bedeutender Schul-Gesanglehrer in Leipzig . LokalschulInspektor , Verfasser von Liederbüchern und  methodischen Werken

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder